Ich leite die Parkinson Selbsthilfe Gruppe Miltenberg-Kleinheubach

Wir treffen uns jeden Freitag um 15:00 Uhr in Kleinheubach in der Schulturnhalle zur Gymnastik, Tanzen im sitzen,Info und Erfahrungsaustausch. Alle anderen Treffen bei Veranstaltungungen.

 Die Selbsthilfegruppe Miltenberg wurde im Jahre 1987 von Herrn Emil Berres und Ehefrau Irmgard gegründet.Aus kleinsten Anfängen heraus entwickelte sie sich zu einer aktiven Gemeinschaft von Parkinson-Kranken und deren Angehörigen.

Wir sehen unsere wichtigste Aufgabe darin, unseren Mitgliedern Hilfe und Unterstützung zu geben und Isolation entgegen zu wirken.

Wir sind keine Anleitung für Selbstmitleid oder Resignation, sondern versuchen, den Betroffenen zu helfen.

Wir sind ein Zusammenschluss von Betroffenen und Angehörigen zum Erfahrungsaustausch

Ziel der Selbsthilfegruppe ist es, sich mit der Krankheit auseinander zu setzen,Erfahrungen auszutauschen, alle Möglichkeiten ,den Verlauf der Krankheit zu verlangsamen,auszuschöpfen und trotz "Parkinson" ein lebenswertes Leben zu führen.Wir haben nicht auf alle Fragen eine Antwort,aber wir helfen, wo immer dies möglich ist.

Zur Zeit sind wir dabei eine Gruppe für Parkinson- Jung -Erkrankten zu gründen von - bis 60 Jahren

Gehörst auch Du dazu????

Melde Dich

Seit 2007 leite ich die Parkinsongruppe Miltenberg

Seit 2010 bin ich auch dPV Landesbeauftragte für Bayern

Ich bin Brigitte Kuhn,

wohne in 63839 Kleinwallstadt, Spessartstraße 9.

Tel.: 06022 /23275

oder

E-Mail:kuhn.parkinson@t-oline.de

Wenn Sie Fragen zur Gruppe oder Krankheit haben

rufen Sie an. Vielleicht kann ich Ihnen helfen.

 Unsere Gruppe wird unterstützt von

Der Paritätische Unterfranken

Bezirk Unterfranken

Runder Tisch der Krankenkassen

R+V Bank Miltenberg